Urlaub am Gardasee - Aktivitäten

Ein Urlaub in Malcesine am Gardasee steht für Sport, Natur, Geschichte und Qualitätsgastronomie.

Ihr Urlaub in Malcesine wird besonders angenehm und abwechselnd sein - auch dank dem einzigartig milden Klima.

 vacanza a malcesine sul lago di garda - le vele
Während eines Urlaubs am Gardasee können alle Sportfreaks viele bekannte Wassersportarten treiben wie Segeln, Kitesurf oder Windsurf, an spannenden Tauchunterrichten oder an Trekkingtouren durch die Hügellandschaft teilnehmen oder auch die Spitze des Monte Baldo über die „Malcesine“ Seilbahn erreichen. Rund um den Gardasee bieten sich viele Wander-, Pferde- und Radwege, umgeben von einer üppigen mediterranen Vegetation mit vielen Olivenhainen und saftigen Pflanzen.

Das Segelzentrum „Fraglia della Vela“ in Malcesine organisiert unvergessliche internationale Sportveranstaltungen am Ufer des Gardasees. Und wenn man sich lieber amüsieren will, liegen die bekannten Freizeitparks Gardaland, Canevaworld, Movie Studios, Parco Natura Viva, Zoo Safari und Parco Giardino Sigurtà nur einen Katzensprung entfernt.

Man kann in die magische Atmosphäre des kleinen mittelalterlichen Dorfes Malcesine eintauchen. Ein kleiner Bummel durch die malerische Altstadt mit ihren gepflasterten Gassen und entlang der hohen Stadtmauer lohnt sich bestimmt.


Bei einer Besichtigung der berühmten Palazzo dei Capitani und der Scaligerburg werden alte Geschichten von Rittern und Damen wieder lebendig. Dabei ist sehr interessant zu erfahren, wie ein Saal in der Scaligerburg Goethe gewidmet wurde. Er wurde sogar kurz wegen Spionageverdachts festgehalten, als er beim Zeichnen der Scaligerburg in einem kleinen Boot auf dem Gardasee beobachtet wurde. Dennoch zeigte er sich in seinen Tagebuchaufzeichnungen fasziniert von dem Ort und seinen Menschen.

Daher gilt Malcesine am Gardasee seit jeher als ein romantischer Platz für Verliebte und Künstler auf Suche nach Inspiration.

Die moderne Seilbahn, die Malcesine mit der Station „San Michele“ (Mittelstation) verbindet, bietet den Touristen einen unvergesslichen Ausblick. Dies auch dank seiner sich um ihre eigene Achse komplett drehenden Kabine, die in einer Höhe von 1000 bis 1780 Meter einen atemberaubenden Ausblick auf den gesamten Gardasee ermöglicht. Einmal oben auf dem Monte Baldo kann man im Winter auch ruhig und angenehm skifahren. Im Frühling und Sommer können die Mutigsten ein begeisterndes Erlebnis in der Luft mit Drachenfliegen und Gleitschirmen wagen, die sanft über das Seewasser gleiten, während sich alle MTB-Freaks über die vielen herausfordernden Trails bergab bis zum See freuen werden.

Golf kann man auf den bezaubernden Golfanlagen am Ufer entlang spielen und das Gardaseewestufer erreicht man bei spannenden Schiffsausflügen, mit einem alten Boot.

Der Gardasee kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken und bietet unzählige Freizeitmöglichkeiten, Aktivitäten und Veranstaltungen für jeden Geschmack. Hier ist immer etwas los! Dieses wunderschöne Urlaubsparadies ist durch viele alte und malerische Städte gekennzeichnet. Die Naturlandschaft bietet eine grosse Tiervielfalt mit Enten, Reihern, Schwänen und Möwen. Eine hochwertige Gastronomie mit vielen köstlichen Fischgerichten und Weine wie Lugana oder Bardolino, und nicht zuletzt dem köstlichen Olivenöl.

Ein reiches Angebot an Erholungsmöglichkeiten: Gardaland, Canevaworld und Movie Studios, Parco Natura Viva, Zoo Safari und Parco Giardino Sigurtà.

Aber auch Sportmöglichkeiten sowie Wander- und Radwege. Auch die Thermen sind ein beliebtes Ziel. Der Gardasee bietet sich als günstiger Ausgangspunkt um den Monte Baldo, oder das Lessinia-Gebiet und das Valpolicella zu erreichen.

 

INTERAKTIVE KARTE

cartina di malcesine - itinerari e percorsi malcesine monte baldo e lago di garda